Wilmersdorff

1693 - Die jüngere bürgerliche Linie (C) Joachim Wilmersdorf

C.a.0.) Joachim Wilmersdorff ,
Senior des Rates zu Jüterbog,
sowie Kirchenvorstand der evang. Kirchengemeinde daselbst.
Er ist, laut Mitteilung des evang. Pfarramtes der Liebfrauens- und Möchenkirche vom 7.10. 1933:
    am 07.11. 1694 in Jüterbog geboren, dort auch getauft und
    am 20.02. 1768 daselbst
unter dem Geläute sämtlicher evang. Kirchenglocken auf dem alten Nicolaifriedhof feierlich beerdigt worden.


Joachim, dessen Lehns-Erbteil 5 000 Thaler betrug, war verheiratet mit
Elisa Sybilla, geb. Hansin gest. 23.06. 1765 in Jüterbog.


Aus dieser Ehe sind zwei Söhne hervorgegangen:

    C.a.1.) Christian Gotthelf

                Ratssyndikus in Schmiedeberg (mein Urgroßvater)
                geb.: 30.06. 1724 in Jüterbog

                gest.: 31.05. 1789

                Lehns-Erbteil betrug 2500 Thaler

                Ehefrau: Wilhelmine Friedericke (verw. Kunzin; geb.: Gröttnerin)

                    Christian Gotthelf hatte einen Sohn:

                        C.a.1.I.) Karl Gotthelf (geb. 17.9. 1773, gest.: 2.7. 1844 Leisnig)

                                        - war in erster Ehe verheiratet mit Christiane Sophie Zeune
                                            ( geb.:20.05. 1784, gest.: 31.01. 1816)

                                            C.a.1.I.1.) Ernst Anton

                                            C.a.1.I.2.) Otto Moritz (Zusatzvermerk im Original: “Mein Vater“)

                                            C.a.1.I.3.) Carl Aemilius

                                            C.a.1.I.4.) Julius August (geb.: 11.10. 1811)

                                            C.a.1.I.5) Karl Victor (geb.: 12.8. 1813 in Bitterfeld, gest.: 30.09. 1837 in Schwarzenberg)

                                            C.a.1.I.6.) Maximiliane Emilie (geb. & gest.: 1816)

                                                Das Lehns-Erbteil der vorgenannten Brüder betrug je 625 Thaler.

                                         - war in zweiter Ehe verheiratet mit Constanze Victoria von Falkenstein

                                            (geb.: 26.3. 1794 in Weissenfels, gest.: 06.09. 1858 in Dresden), aus welcher Ehe 6 Kinder           

                                         hervorgegangen sind und zwar:

                                            C.a.1.I.7.) Caroline Victoria (geb.: 22.10. 1818 in Oelsnitz,

                                                                    verw. Gerichts-Assessor Richter, gest.: 03.07. 1905 in Dresden)

                                            C.a.1.I.8.) Emilie Pauline (geb.: 22.10. 1821 in Oelsnitz,

                                                                    gest.: 11.12. 1868 in Hubertusburg)

                                            C.a.1.I.9.) Carl Konstanz (geb.: 18.10. 1825, gest.: 30.03. 1826)

                                            C.a.1.I.10) Justine (geb.: 06.03. 1827, gest.: 09.05. 1828)

                                            C.a.1.I.11) Emilie (geb.: 09.08. 1834, gest.: mit 18 Jahren)

                                            C.a.1.I.12) Victor (geb.: 30.09. 1837, gest.: mit 24 Jahren)

                                                Geburts- und Sterbeort der unter C.a.1.I.10-12 Genannten ist Oelsnitz im Vogtland.

    C.a.2.) Immanuel (geb.: 1721)

                    ausführliche Informationen sh. hier